Skip to main content

Slackline: Die Kunst des modernen Seiltanzens

(4 / 5 bei 5 Stimmen)

12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2018 06:42
AutorReinhard Kleindl
Erschienen2010
FormatTaschenbuch
VerlagMeyer & Meyer Sport
Seiten152

Inhalt

Beinahe jeder, der zum ersten Mal jemanden scheinbar mühelos auf einem gespannten Band balancieren sieht, fühlt sich magisch angezogen von diesem Sport. Slacklinen sieht bei Könnern oft ganz leicht aus, und tatsächlich: Mit etwas Geduld lässt es sich recht einfach erlernen. Nur Fliegen ist schöner! Wer das meditative Gefühl der Balance erleben will, findet in diesem Lehrbuch alles Wissenswerte über die ersten Schritte, Slackline-Material und die Hintergründe dieser gar nicht so neuen Sportart. Wer die ersten Schritte hinter sich hat oder bereits die eine oder andere Slackline überqueren konnte, findet in diesem Buch alle Tipps, um seine Technik zu verfeinern, sowie eine detaillierte Einführung in die neueren, faszinierenden Spielarten dieses Sports: Jumplines, Longlines und Highlines.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

  • Einige Begriffe
  • Philosophie
  • Geschichte
  • Slacklinen und Seiltanzen

Für Einsteiger

  • Der erste Kontakt
  • Das große Zittern
  • Die ersten Schritte
  • Standardtricks
  • Anspruchsvollere Tricks
  • Anekdote: Ein Grazer Seiltänzer

Material

  • Slacklinesets
  • Ein wenig Physik
  • Krafmessungen in Slacklines
  • Festigkeit
  • Bänder
  • Bandfixierung – Linelocker
  • Spannsysteme
  • Fixpunkte

Wissenschaft

  • Wie funktioniert das Balancieren auf gespannten Bändern oder Seilen?
  • Slacklinen als Therapie

Longlines

  • Material
  • Aufbau
  • Schwingunsverhalten von Longlines
  • Gegenstrategien
  • Vorübungen
  • Psyche
  • Anekdote: Auf die Länge kommt es an?

Jumplines

  • Material
  • Kräfte
  • Die ersten Sprünge
  • Tricks
  • Jumplinecontest
  • Anekdote: Jumplineakrobatik

Mentale Aspekte

  • Mentale Aspekte
  • Angst
  • Motivation
  • Entspannung

Highlines

  • Zwei Arten von Highlines
  • Redundanter Aufbau
  • Fixpunkte
  • Highlinespot
  • Wind
  • Die Leash
  • Vorbereitung
  • Anekdote: Der Traum von der großen Highline

Andere Spielarten – Experimente

  • Rodeolines
  • Waterlines
  • Seile, Ketten, etc.
  • Spiderweb

Über den Autor Reinhard Kleindl

Reinhard Kleindl ist studierter Physiker, Wissenschaftsjournalist, Science-Fiction-Autor und begeisterter Slackliner und Sportkletterer. Er ist aktiv in allen Bereichen des Slackline-Sports, beging verschiedene Highlines, Longlines über 150 m Länge und machte als einer der ersten in Europa Flips auf der Slackline. Er gibt Slackline-Kurse, testet und entwickelt Slackline-Material mit AustriAlpin und ist im Verein slackline.at aktiv. Er lebt in Graz.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2018 06:42