Skip to main content

Ratsche

Auf dem Bild ist eine Ratsche mit einer gespannten Slackline zu sehen. Die Ratsche ist links fest mit einem Band vernäht. Auf der rechten Seite ist das Slackline-Band eingefädelt. Das Bild zeigt die Ratsche aus dem Slack-Liners Set, 15 m lang, 3,5 cm breit.

Der Ratschengriff befindet sich auf der unteren Seite, denn durch das Eigengewicht der Ratsche würde sich die Slackline verdrehen, wenn der Ratschengriff oben wäre. Für den Spannvorgang kann aber die Ratsche ruhig oberhalb der Slackline sein.

Welche Slacklines werden mit einer Ratsche gespannt?

Mit einer Ratsche lassen sich Tricklines und Jumplines spannen. Man darf mit der Ratsche nur so stark die Slackline spannen, wie man es mit der eigenen Hand schafft. Verboten ist es den Handgriff zu verlängern um die Slackline noch weiter spannen zu können. Das könnte zum Überdehnen oder Reißen des Bandes führen.

Längere Slacklines erforden mehr Spannkraft. Longlines werden in der Regel daher mit einem Flaschenzug gespannt.

Ratsche kaufen

Stellst du dir dein Slackline-Set selbst zusammen oder ist deine Ratsche nicht mehr funktionsfähig, brauchst du eine Ratsche. Hochwertige Stahl-Ratschen gibt es zum Beispiel von Spider Slacklines.

12
Spider Slackline Power Ratche Hummer Soft Release Spider Slackline Power Ratche Hummer
ModellSpider Slackline Power Ratche Hummer Soft ReleaseSpider Slackline Power Ratche Hummer
Bewertung
Preis

29,95 € 39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

19,95 € 21,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufen