Skip to main content

Befestigungssysteme oder wie eine Slackline aufgebaut wird

Wenn du slacklinen willst, musst du ja dein gekauftes Band irgendwie am Baum oder ähnlichem befestigen. Wie geht das aber?
Im Handumdrehen geht es mit einem zweiteiligen Set (A), aber nicht viel schwieriger geht es mit einem sechsteiligen Set (B). Es folgt eine Anleitung zum Aufbau.

A. Slackline-Set bestehend aus 2 Teilen

Die meisten Anfänger-Sets bestehen aus zwei Teilen.

Erstes Teil

Wenn bei einem Slackline-Set angegeben ist, dass es lediglich aus zwei Teilen besteht, dann handelt es sich bei dem ersten Teil um ein langes Band mit einer Schlinge am Ende. Du legst dieses lange Band um den Baum und steckst das eine Ende (ohne Schlinge) praktisch komplett durch die Schlinge. So ein Befestigungssystem nennt sich Ankerstich.

Zweites Teil

Das zweite Teil des Slackline-Sets ist wesentlich kürzer. Dieses kurze Band ist so kurz, dass man es gerade so um einen Baum legen kann. Meist ist es 1,5 m bis 2,0 m lang. An einem Ende ist wieder eine Schlinge. Am anderen Ende ist festvernäht eine Ratsche. Auch hier legst du dieses Band um einen Baum herum. Da Ende des Bandes mit der Ratsche führst du wieder komplett durch die Schlinge.

Erstes Teil mit dem zweiten Teil verbinden

Weiter im Aufbau: Hoffentlich hast du die zwei Teile um zwei verschiedene Bäume gelegt und zwar in ausreichender Nähe *smile*. Die Bänder sind bis jetzt lose am Baum befestigt. Mit Hilfe der Ratsche kannst du jetzt diese zwei Bänder straff zu einer Slackline spannen.

Vor- und Nachteile eines zweiteiligen Sets mit Ankerstich

Vorteile

  • Ein super einfacher Aufbau.
  • Wenige Teile – wenige Kosten.

Nachteile

  • Ein Ankerstich verringert die Bruchkraft
  • Das Band scheuert am Ankerstich
  • Das Band verläuft am Ankerstich nicht gerade

Empfehlungen zweiteilige Slackline-Sets

Secoroco Slackline-Set „Lines“, 15 m lang, 5 cm breit + Baumschutz

ab 49,99 € 59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Eduplay Slackline-Set, 15 m lang, 5 cm breit

22,35 € 36,92 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Small Foot Slackline-Set, 15 m lang, 5 cm breit + Baumschutz

31,47 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Elephant Slacklines Set Rookie Flashline, 15 m lang, 5 cm breit

ab 55,18 € 64,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

B. Slackline-Set bestehend aus 6 Teilen

Einzelteile

Ein sechsteiliges Slackline-Set besteht aus folgenden Teilen:

  • 2 Baumschlingen mit jeweils zwei Schlaufen
  • 2 Schäkel
  • 1 langes Band mit Schlaufe
  • 1 kurzes Band mit Schlaufe an einem Ende und einer Ratsche am anderen Ende

Aufbau eines sechsteiligen Slackline-Sets

An beiden Bäumen der gleiche Vorgang:

  • Eine Baumschlinge um den Baum legen
  • Die Schlaufenden in den Schäkel einfädeln
  • Ein Band in den Schäkel einfädeln
  • Den Schäkel schließen

Zum Schluss:

  • Die zwei Bänder mit der Ratsche miteinander verbinden und straff ziehen. Jetzt ist das Band zum Slacklinen bereit.

Empfehlungen sechsteilige Sets

Perfekt für Anfänger & gleichzeitig günstig:
Das Slackline-Set mit einem 15 m langen und 3,5 cm breiten Gurt von Slack-liners. Dieses Set beinhaltet zwar keinen Baumschutz, aber dafür haben die Baumschlingen einen dicken Scheuerschutz.

Slack-Liners Set, 15 m lang, 3,5 cm breit

ab 45,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Eine Übersicht mit sechsteiligen Sets findest du hier: Slackline-Sets mit Baumschlingen und Schäkeln
Slackline oder Slacklines - Classic Line 15 m